Angebote für Besucher auf Schloss Reichenberg

Sie haben Interesse und Freude an

  • lebendiger Schlossgeschichte
  • Bewegung und Spaß
  • Gemeinschaft und Geselligkeit
  • Besinnung und neuen Impulsen?

Dann schauen Sie sich bei unseren verschiedenen Angeboten um:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie suchen einen Ausflugsort, der Groß und Klein begeistert? Familiengruppen finden auf Schloss Reichenberg eine ideale Mischung aus Spiel, Spaß und interessanten Impulsen zum Nachdenken – und all das in einer imposanten Burganlage. Zwischen März und Oktober ist ca. 2x im Monat sonntags von 14.30 bis 18.00 Uhr das Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg geöffnet.

Gerne können Sie sich zu einer Schlossbesichtigung anmelden und sich dabei die alte, sorgfältig sanierte Burganlage anschauen.

Im Schlosscafé lässt es sich sommers wie winters gut sein. Die Aussichtsterrasse oder der gemütliche Innenraum machen Ihren Besuch zu einem Genuss.

Für Schulklassen, die ihre Klassengemeinschaft stärken möchten, gibt es im Erfahrungsfeld Schloss Reichenberg speziell zugeschnittene Programme. Ob Sie als Lehrer/in einen Wandertag mit nachhaltigem Charakter gestalten möchten, eine Klassenfahrt planen oder mit Ihren Schülern einen Ausflug in lebendige Regionalgeschichte machen möchten, dieser außerschulische Lernort bietet vielfältige Möglichkeiten.

Ob Konfirmanden/innen, Jugendgruppe, Jungschar oder Kinderchor: Kirchliche Jugendgruppen können bei uns ihr Miteinander und ihren Glauben zugleich vertiefen.

Sie möchten mit Ihrem Team einen Betriebsausflug, mit Ihrer Mitarbeitergruppe, Ihrem Kirchenvorstand einen Ausflug mit lebendigem Seminarcharakter durchführen? Im naturnahen Raum sind Erwachsenengruppen eingeladen, das historische Ambiente, die interessanten interaktiven Stationen und die ausgewogenen Aktivitäten zur Stärkung ihres Teams zu nutzen.

Die Michaelskapelle ist ein lebendiger Gebetsraum der OJC-Kommunität, der auch Besuchern offen steht. Reichhaltige Symbolik verbunden mit Schönheit und Tiefe laden ein zum Verweilen und zur Stille. Wer möchte, darf sich gerne an der „Bibelbox“ bedienen.

Sie möchten erfahren, wie sich das Schlossleben heute gestaltet? Kommen Sie mit uns ins Gespräch! Am Empfang freuen wir uns über Ihr Interesse.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihren Besuch mit einer Übernachtung zu verbinden.