Kultur im Schloss am 10. Dezember 2022

Literarisches Erzähltheater mit dem
Schauspieler Christian Wirmer aus Darmstadt

Den Roman „Morgen und Abend“ von dem norwegischen Autor Jon Fosse wird der Künstler auf wunderbar einfache, schlichte und selbstverständliche Art nur mit der Kraft seiner Stimme ausgestalten.

Morgen und Abend – das ist in diesem Roman gleichbedeutend mit „auf die Welt kommen“ und „aus dieser Welt gehen“. Geburt und Sterbestunde sowie Blitzlichter aus dem dazwischen liegenden Leben des einfachen Fischers Johannes werden durch Fosses Sprachkunst geradezu erlebbar. Christian Wirmer schafft einen Imaginationsraum, in dem das Leben des einfachen Fischers Johannes zu einer großen Erzählung wird. Wie durch ein Kaleidoskop sehen wir auf ein hartes, doch erfülltes Leben und erspüren das Unsagbare jenseits der Worte.

"Das war magisch!" "Schauspiel, das unter die Haut geht!" (Westfälische Nachrichten, 11. Nov. 2022)

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Ab 19.00 Uhr besteht die Möglichkeit, bei Getränken und kulinarischen Kleinigkeiten den Raum der Begegnung zu nutzen und die Atmosphäre von Schloss Reichenberg zu genießen.

Kein Eintritt - um eine Spende wird gebeten.